Im Naturschutzgebiet der Aue sind die Bedingungen für eine hochwertige Forellenzucht gegeben. Das Quellwasser, in dem unsere Forellen leben, hat Trinkwasserqualität. Selbst in heißen Sommern ist das Wasser erfrischend und kühl, wie Forellen es lieben.

 

Unsere Bioforellen werden nach den strengen Richtlinien von Naturland groß gezogen. Dies bedeutet: Einsatz von hochwertigem Futter, welches maritime Ressourcen schont, keine Intensivhaltung, sondern wesentlich mehr Platz für die Forellen als in der konventionellen Aufzucht. Kein Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen.

 

naturland